Pestizidzulassung – ein Albtraum

Die Pestizidzulassung ist für alle ein Albtraum, für die Behörden, für die Bevölkerung und die Natur. Die vielen Vorschriften und Regeln begünstigen die Industrie, statt den Mensch und seine Umwelt.

Trifluoracetat – for ever in unserem Trinkwasser?

Welche langfristigen Auswirkungen hat Trifluoracetat im Trinkwasser? Bisher rätseln die Behörden nur darüber. Ein Grossteil stammt wahrscheinlich von Pestiziden, die unsere Landwirtschaft breit einsetzt.

Toxische Landwirtschaft

Von vielen Pestiziden ist bekannt, dass sie Krankheiten auslösen oder verstärken können, wie etwa Krebs oder Parkinson und Alzheimer-Demenz. Viele Pestizide schädigen auch unser Hormonsystem. Doch die Behörden wollen es nicht zur Kenntnis nehmen.

Asulam macht Bakterien resistent

Werden Bauchschmerzen unkurierbar?

Asulam ist der EU verboten, weil gefährlich für Mensch und Umwelt. Dazu birgt Asulam ein weiteres Risiko: es macht Bakterien antibiotikaresistent und dadurch viele Krankheiten unkurierbar.

Haben Sie es gewusst? Quiz zu Pestiziden

Im Rahmen der Aktionswoche gegen Pestizide vom 20. bis 30. März 2021 möchte der Verein ohneGift Sie mit einem Quiz zum Thema Pestizide herausfordern. Machen Sie mit?

Fungizid Mancozeb in der EU endlich vom Markt – und die Schweiz?

Seit langem wissen wir, dass das Fungizid Mancozeb schlimm ist. Aber erst letztes Jahr schloss die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit ihre Untersuchungen dazu ab. Sie stellte hohe gesundheitliche und ökologische Risiken fest. Die europäische Kommission entzog darauf dem Fungizid Mancozeb die Marktzulassung. Wann folgt die Schweiz?

Plastik in der Plazenta – Cyborg-Babys?

Erstmals wurden Mikroplastik-Partikel in der Plazenta von Schwangeren nachgewiesen. Wahrscheinlich wurden sie von den Müttern gegessen, getrunken oder eingeatmet. Die gesundheitlichen Auswirkungen sind noch unbekannt.

Bauer – berufskrank

Bauer - Beruf mit Risiko

Pestizide gefährden die Gesundheit unserer Bauerinnen und Bauern auch in der Schweiz!